Ihre Altersvorsorge in der Kölner Pensionskasse

Ihr Arbeitgeber zahlt für Sie eine betriebliche Altersversorgung in der Kölner Pensionskasse an? Damit haben Sie eine gute Basis für Ihre zusätzliche Altersvorsorge. Durch die Beitragszahlung Ihres Arbeitgebers erwerben Sie im Rahmen der Satzungsbestimmungen einen Anspruch auf

  • eine lebenslange Altersrente mit Vollendung des 62. Lebensjahres
  • eine Erwerbsminderungsrente in Höhe der zugesagten Altersrente
  • eine lebenslange Witwen- bzw. Witwerrente in Höhe von 60 % der Altersrente
  • Waisenrenten
  • und ein Sterbegeld.

Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag? Rufen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da.

 

 

Klassische arbeitgeberfinanzierte bAV

Ihr Arbeitgeber zahlt für Sie eine betriebliche Altersversorgung in die Kölner Pensionskasse ein


Sie erhalten damit einen eigenen Anspruch auf die Leistungen. Garantiert wird eine lebenslange Rente.

Damit haben Sie eine gute Basis für Ihre zusätzliche Altersvorsorge. Durch die Beitragszahlung Ihres Arbeitgebers erwerben Sie im Rahmen der Satzungsbestimmungen einen Anspruch auf eine garantierte lebenslange Altersrente.

Je nach Tarif und Tarifvariante erhalten Sie darüber hinaus folgende Leistungen:

  • Beitragsbefreiung bei Erwerbsminderung
  • Erwerbsminderungsrente in Höhe der zugesagten Altersrente (100 %) oder in doppelter Höhe (200 %)
  • Lebenslange Witwen- bzw. Witwerrente in Höhe von 60 % der Altersrente und Waisenrenten
  • Sterbegeld

Sie wünschen weitergehende Informationen zu Ihrer Altersvorsorge?
Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag? Rufen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da.

Entgeltumwandlung nach § 3 Nr. 63 EStG

Sie zahlen über Ihren Arbeitgeber im Zuge der betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung in Ihren Vertrag bei der Kölner Pensionskasse ein?


Insgesamt können Sie im Jahr 2019 bis zu 3.216 € (monatlich: 268 €) steuer- und sozialabgabenfrei in die eigene Altersvorsorge einzahlen. Weitere 3.216  € sind steuerfrei.

steuer- und sozialabgabenfrei   steuerfrei
jährlich3.216 3.216 
monatlich268 €268 €

Sie können monatliche Beiträge wie auch Sonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) auf den Vertrag einzahlen. Auch durch die Umwandlung von vermögenswirksamen Leistungen können Sie Ihre Altersvorsorge aufbauen.

Die Entgeltumwandlung ist flexibel. Sie können den Beitrag herabsetzen oder auch den Vertrag beitragsfrei stellen.

Die staatliche Förderung liegt im Schnitt bei ca. 50 Prozent.

Sie wünschen weitergehende Informationen zu Ihrer Altersvorsorge?
Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag? Rufen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da.

Entgeltumwandlung häufige Fragen:

Sie können den Beitrag herabsetzen oder auch den Vertrag beitragsfrei stellen. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an.

Ihren Anspruch können Sie nach Ihrem Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis zu einem neuen Arbeitgeber mitnehmen. Entweder erfolgt die Fortsetzung durch den neuen Arbeitgeber oder Sie entscheiden sich für die Weiterführung durch eigene Beiträge bzw. eine beitragsfreie Fortsetzung Ihres Vertrages.

Wichtig für Sie: Die Ansprüche aus Entgeltumwandlung sind unverfallbar, d. h. ihre Rentenanwartschaft bleibt in jedem Fall bestehen.

Ihre betriebliche Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung ist in der Ansparphase Hartz-IV-sicher und muss bei Arbeitslosigkeit nicht verwertet werden.

Übrigens: Sollte dieser Fall eintreten, können Sie Ihren Vertrag vorübergehend (oder auch dauerhaft) beitragsfrei stellen, privat fortführen und Sie haben auch die Möglichkeit den Beitrag herabzusetzen – ohne zusätzliche Kosten.

Betriebliche Riesterförderung


Auch die betriebliche Riesterförderung ist über eine Pensionskasse möglich. Gefördert werden Anlageformen, wie zum Beispiel unsere Rentenversicherung, die eine lebenslange Rente garantiert.

Die geförderten Altersvorsorgeverträge müssen zertifiziert sein. Pensionskassen sind durch das Betriebsrentengesetz besonders qualifiziert und brauchen daher nicht extra zertifiziert zu werden.
Die betriebliche Riesterrente bietet attraktive kollektive Rechnungsgrundlagen und damit besonders kostengünstige Rahmenbedingungen für einen Riester-Vertrag.

Rückendeckung durch Rückdeckung

Rückdeckungsversicherungen von Unterstützungskassen oder Pensionszusagen


Ihr Unterstützungskassen- oder Direktzusagen-Vertrag ist über eine Rückdeckungsversicherung abgesichert. Die Beiträge sind unbegrenzt steuerfrei und bei einer arbeitgeberfinanzierten Zusage auch unbegrenzt sozialversicherungsfrei. So schließen Sie selbst große Versorgungslücken.        
Arbeitnehmerfinanzierte Beitragszahlungen sind bis 4 % der aktuellen Beitragsbemessungsgrenzen der gesetzlichen Rentenversicherung (West) sozialversicherungsfrei.   

Sie wünschen weitergehende Informationen zu Ihrer Altersvorsorge?
Sie haben Fragen zu Ihrem Vertrag? Rufen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da.

Unser Service für Sie

Für die betriebliche Altersvorsorge ist eine professionelle und kompetente Beratung ebenso erforderlich, wie eine reibungslose Abwicklung. Deshalb arbeitet die Kölner Pensionskasse als Maklerversicherer ausschließlich mit qualifizierten und unabhängigen Vermittlern zusammen.

  • Jahresbescheinigung

Einmal jährlich informiert die Pensionskasse ihre Mitglieder mit der Jahresbescheinigung über die erworbenen Anwartschaften.

Alle wichtigen Formulare haben wir für Sie im Download-Center zusammengestellt.

Informationen für unsere Rentner

Auch nach dem Ende des Arbeitslebens sind wir für Sie da.

Wie und wo und bis wann muss der Rentenantrag gestellt werden? Wann wird die Rente gezahlt? Wie sieht das mit der Besteuerung aus?


Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier:
•    Antrag Altersrente
•    Antrag Erwerbsminderungsrente
•    Antrag Hinterbliebenenrente - Ehepartner
•    Antrag Hinterbliebenenrente - Kind
•    Antrag Sterbegeld

Die steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Behandlung von Rentenbezügen.

Wir danken Ihnen für Ihre Treue!